Differenzierungsmaßnahmen und ein förderndes Unterrichtsklima können Lesemotivation steigern

In einem aktuellen Beitrag (Ohle-Peters, Annika & Igler, Jennifer & Schlitter, Theresa & Teerling, Annika & Köller, Olaf & McElvany, Nele. (2021). Unterrichtsqualität und intrinsische Lesemotivation im Kontext der Bund-Länder-Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift“ (BiSS)Instructional quality, reading comprehension, and intrinsic reading motivation in the context of the German initiative “Education through Language and Writing” (BiSS). Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. 10.1007/s11618-021-01022-7. ) wurden Zusammenhänge zwischen verschiedenen Variablen und der intrinsischen Motivation bei Grundschulkindern im Bereich des Lesens untersucht. Dabei erwiesen sich die beiden in der Überschrift beschriebenen Faktoren als prädikativ.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.